Photoshop Birth Story / Erfahren Sie mehr über Photoshop

Photoshop Birth Story / Erfahren Sie mehr über Photoshop

Photoshop ist eine Grafikdesign-Software, die von Adobe entwickelt wurde. Die Aufgabe dieser Software ist das Bearbeiten, Retuschieren und Zusammenstellen von Bildern. Der Handlungsspielraum mit dieser Software ist enorm. Photoshop ist eines der wichtigsten Softwareprodukte von Adobe. Mit dieser Software können Sie feste und animierte Grafiken erstellen. Heute wird Photoshop in den meisten Teilen unserer Umgebung verwendet und kann zum Bearbeiten von Fotos oder Grafikdesign für Werbezwecke wie Visitenkarten, Kataloge, Banner, Plakate, Logos und mehr verwendet werden.

Natürlich hat Adobe auch andere Grafiksoftware wie After Effect, Illustrator, In Design, aber Photoshop-Fans sind sehr dafür. Fast jeder, der einen Computer hat, ist mit dieser Software vertraut, und die meisten Leute sind in ihrem Arbeitsleben einmal zu Photoshop gegangen.

Photoshop-Geschichte und ihre Geburtsgeschichte

Photoshop wurde in Thomas, Michigan, USA geboren. Thomas war der Sohn einer gebildeten und künstlerischen Familie. Sein Vater war ein Universitätsprofessor und ein Fotografie-Enthusiast, der eine persönliche Dunkelkammer in seinem Haus hatte und einen Computer für sich erfunden hatte, als er Personalcomputer erfand, die seinen Kindern möglicherweise eine glänzende Zukunft geboten haben. . Seine Kinder waren auch sehr kreativ. Thomas interessierte sich sehr für Fotografie und das Bearbeiten von Fotos, was seiner Meinung nach einer seiner wichtigsten Beschäftigungen während der Fotografie an der High School war. Johns Bruder Thomas hatte auch eine Leidenschaft für Computer und arbeitete mit dem Apple Plus-Gerät, das sein Vater Glenn Knoll gekauft hatte.

Neben der Fotografie beschäftigte sich Thomas auch mit der Programmierung. Er kaufte sich einen Macintash, um seine Fotos von Hochschularbeiten zu bearbeiten. Apple Macintosh konnte die grauen Bereiche auf den Fotos jedoch nicht anzeigen. Er erkannte seine eigene Schwäche und schrieb dazu einige Programme, nämlich das Trennen der grauen Flächen. Sein Bruder John, der damals für die Spezialeffekte des Star Wars-Films verantwortlich war, ermutigte Thomas, die Pläne seines Bruders zu sehen, und bot an, sie zu integrieren und schrittweise zu erweitern. Thomas nannte diese Sammlung das Display. John gab Thomas auch einige Ideen zum Speichern von Fotos in einer Vielzahl von dunklen und hellen Formaten. Sie entwickelten im Jahr 4 eine Software namens Imagepro. John bot an, es mit Thomas zu kommerzialisieren. Viele Unternehmen begrüßten ihr Programm, aber schließlich wurde ein Unternehmen namens Barney Scan beauftragt, es zusammen mit seinen Scannern zusammen mit Photoshop zu verkaufen. In diesem Jahr führte Adobe die Software ein, und dies war der Beginn der Einführung der Software durch Adobe, die im Jahr 6 offiziell veröffentlicht wurde.

Verschiedene Versionen von Photoshop und deren Erscheinungsdatum

Versionsname freigeben
CS Version 1. Oktober
CS2 Version 7. Mai
CS3-Version –
Version CS4 1. Oktober
Version CS5 7. April
CS6 Version 7. Mai
CC Version 7. Juni
CC Version 4. Juni 2014
CC Version 5. Juni 2015
CC-Version 7. November 2017
CC-Version 1. Oktober 2018
Version CC 2019 1. April

Eine Transformation in der Kunst von Photoshop

Diese Softwarefehler und -mängel verwenden wie in anderen früheren Anwendungen und manchmal mit dem Update der neueren Benutzer immer noch dieselben alten Versionen, bis eine stabile und neue Version mit neuen Funktionen bereitgestellt wird. War.

Photoshop ist eines der leistungsstärksten Fotobearbeitungswerkzeuge, und viele Jobs hängen davon ab. Sie haben auch einen großen Einfluss auf die Kunst und setzen sich in vielen verschiedenen Stilrichtungen mit ihr auseinander, wie z. B. Fotomontage, Bildende Kunst, Typografie, Kalligraphie usw.

Photoshop wird auch zum Bearbeiten von Fotos in digitalen Formaten verwendet und kann sogar in Animationen verwendet werden.

Wie viele Farbmodi können mit Photoshop verwendet werden?

Spezialist für RGB-Anzeigen für Fotografie und Fotobearbeitung.

LAB Farbige Mode

CMYK-Farbmodus für den Offsetdruck.

Graustufen-Schwarz-Weiß-Mode

Bitmap-Farbmode

Zweifarbige Mode

Photoshop Toolbox und ein wenig Vertrautheit damit

Das Photoshop Toolkit ist sein schlagendes Herz Wenn Sie mit diesem Toolkit vertraut sind, werden Sie mit Illustrator und diesem Design vertraut sein. Die Symbolleiste in Photoshop enthält eine Reihe ausgeblendeter Werkzeuge, auf die über ein kleines Dreieck neben jedem Werkzeug zugegriffen werden kann. Der wichtigste Teil dieser Toolbox ist der Abschnitt Hintergrund und Vordergrund. Darüber hinaus sind in Photoshop auch Werkzeuge und Fotos zum Zuschneiden von Fotos und Ebenen wichtig. Danach sind die Bildbearbeitungswerkzeuge von Photoshop und Photoshop sowie die Werkzeuge zum Schreiben, Zeichnen und Zeichnen für das Erlernen und Arbeiten mit dieser leistungsstarken Software von entscheidender Bedeutung.

 

Bunt Grafik

Bunt Grafik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.